Benutzer-Menü
Benutzername Passwort
Pfarr-ABC: HIER KLICKEN!

Fotoalbum > Requiem für P. Helmut Neuwirth

Requiem für P. Helmut Neuwirth
(16 Fotos)

Beitrag von Brigitte Schwarz
03. Juli 2020
Diese wunderschöne Marienkirche des Ordens war der würdige Rahmen für das Requiem für unseren lieben verstorbenen P. Helmut Neuwirth. Die gut gefüllte Kirche zeigt die Beliebheit und Anerkennung für die Dienste die P. Helmut in so verschiedener Weise erfüllt hat. Auch P. Provinzial erzählte von den Begegnungen mit P. Helmut, den er schätzte und hoffte das nächste Jubiläum mit ihm feiern zu dürfen. Das wird wohl an anderer Stelle dann im Angesicht Gottes stattfinden, das ist das Schöne, dass wir glauben dürfen. P. Voith ließ uns an den Lebensstation teilhaben, die unser Verstorbener erlebt hatte. Vielfach begabt, besonders in Mathematik, er war immer ausgezeichnet worden, durch beste Noten von der Schulzeit bis zum Studium. Seine besondere Liebe galt dem Sport, wo er auch viele Erfolge feiern durfte. Das war sein Ausgleich, vielleicht für einen Ordensmann nicht so üblich, aber war seinem Orden treu und über 50 Jahre in seiner großen Ordensfamilie beheimatet. als 2005 ein Kaplan für den Pfarrverband gesucht wurde, kam vom Vikar Dr. Rühringer die erlösende Antwort, ich habe jemanden gefunden. Das war unser P. Helmut, der 15 Jahre lang, von Hernals in die Leopoldstadt gependelt ist. Ohne Murren, treu seinen Dienst versah und hier viele Sympathien aufbaute. Mit den Senioren hatte er eine besondere Freude, stammten auch hier einige aus seiner Heimat im Waldviertel. So hatte er fast 2 geistliche Familien, im Kloster und bei uns im Pfarrverband. Alles Schöne ist ja nicht zu Ende, sondern findet seine Fortsetzung und Krönung im Angesicht Gottes, wo auch für uns eine Wohnung bereitet ist.